Sie sind hier: Startseite » Weine » Burgenland » Hofstädter

Hofstädter, Deutschkreutz

Sie sind ein Familienbetrieb, der seit Generationen Wein keltert. Durch die jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet haben sie sich die Erzeugung von Qualitätsweinen zur Tradition gemacht.
Ihr Betrieb befindet sich im Herzen des Blaufränkischlandes in den besten Lagen der Südosthänge des Ödenburger Gebirges.
Bewusster Mengenverzicht in den Weingärten und kompromisslose Qualitätsorientierung im Keller ergeben kräftige, gehaltvolle Rotweine und fruchtige Weißweine.

Die moderne Kellertechnik und der biologische Säureabbau gewährleisten Weine einmaliger Reintönigkeit und Haltbarkeit. Ihr Weg, für Sie den besten Wein zu keltern, wurde schon mit vielen Prämierungen, wie Falstaff 2000 unter den 30ig Besten mit Zweigelt 1999, Vinum Rotweincup 1999 mit dem Siegerwein Cabernet Sauvignon 1997, Salon 1998 mit Pinot Noir Barrique 1996 und Falstaffsortensieger 1995 mit Blaufränkisch Barrique 1993 honoriert.


Homepage Hofstädter