Liebe Weinfreunde,

Unser Newsletter wird der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung angepasst

Sie haben schon bisher unseren Newsletter per Mail erhalten. Wir möchten Ihnen auch künftig gerne kostenlose Informationen rund um den Wein zur Verfügung stellen. Dazu ist erforderlich, Sie auch weiterhin im digitalen Informationsverteiler zu berücksichtigen.

Gemäß Telekommunikationsgesetz dürfen keine E-Mails zu Werbezwecken ohne vorige Zustimmung der Empfängerin/des Empfängers versendet werden. Um dem Rechnung zu tragen, können Sie wenn Sie die Informationen nicht mehr erhalten möchten, den Newsletter mit dem
Button „Newsletter abbestellen“, abmelden..

Bei der Abmeldung werden natürlich sämtliche Ihrer persönlichen Daten gelöscht.
Wenn Sie den Newsletter nicht abbestellen, gehen wir im Sinne einer „konkludenten Handlung“ davon aus, dass Sie auch künftig unseren Newsletter mit Fach- und Unternehmensinformationen erhalten möchten. Die Abmeldefunktion steht Ihnen selbstverständlich bei jeder elektronischen Aussendung unseres Newsletters zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn wir Sie auch weiterhin mit unserem Newsletter auf dem Laufenden halten können.

Unsere Datenchutzinformation finden Sie unter folgendem Link:
www.bischof-weine.at/datenschutz.php

Mit besten Grüssen aus Klaus
Herbert